nächste Termine

Sa 04.02.23. 10:00-10:45
Probealarm - Sirene
Mi 08.02.23. 18:30-20:00
Übungsabend
Mi 08.02.23. 19:00-22:00
Jugendwartbesprechung
Sa 11.02.23. 09:00-11:00
Kinderfeuerwehr
Di 14.02.23. 19:30-21:00
Webinar - Einsatztaktik allgemein

Wetterwarnungen

Unwetterwarnung

Bayern

Hochwasserinfo

Pegel Kienhof / Roding

Hochwassernachrichtendienst Bayern

Zu einem Motorradunfall auf der B85 in Höhe der Abfahrt Roding alarmiert die ILS neben der Feuerwehr Mitterdorf auch die Kleinalarmschleife der Rodinger Wehr. ELW, LF, RW und TLF mit VSA rücken aus.

Eine erste Lagemeldung zeigt, dass der Motorradfahrer frontal gegen einen entgegenkommenden LKW geprallt ist und reanimationspflichtig ist. Die Straße wird daraufhin komplett für den Verkehr gesperrt, hierzu wird auch noch die Feuerwehr Altenkreith nachalarmiert. Trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen verstirbt der Motorradfahrer noch vor Ort, ein ebenfalls alarmierter Rettungshubschrauber dreht unverrichteter Dinge wieder ab. Der LKW-Fahrer, sowie die Fahrerin eines weiteren beteiligten LKWs bleiben unverletzt. Die Polizei fordert zur Unfallaufnahme einen Gutachter an, um den Hergang zu rekonstruieren. Der Verkehr wird großflächig zwischen den Anschlussstellen Wetterfeld und Mitterdorf über die durch die Baustelle der B85 eingerichtete Umleitung über Roding umgeleitet. Nachdem der Gutachter mit der Unfallaufnahme fertig ist und die Unfallfahrzeuge von einem Abschleppunternehmen geborgen worden sind rücken auch die Einsatzkräfte ab.